Menu Menu Menu Menu Menu
Neu
WeKea

ChainCon®

Langlebig, kräftig und wartungsfreundlich

Der beste Kettengurtförderer, den Sie finden können. Mit der vollständigen Neuentwicklung unseres Klassikers, haben wir nicht nur zahlreiche technische Vorteile integriert. Als Teil des WeKea Systems ergeben sich für Sie eine Reihe zusätzlicher Vorteile.

  • Hauptvorteile
    • Extrem robust und langlebig
    • Wartung wird zum Kinderspiel
    • Schnell verfügbar und wirtschaftlich

ChainCon ChainCon ChainCon

Kettengurtförderer

Der beste Kettengurtförderer den Sie finden können

Westeria bringt den Kettengurtförderers auf ein neues Level.  Wir haben unseren Klassiker rundum überarbeitet und damit den besten Z-Förderer mit Kette-Gurt-System entwickelt, den Sie finden können. 

Aus dem Feedback unserer Kunden sind eine Vielzahl ausgeklügelter technischer Innovationen entstanden, die das Förderband zu einer profitablen, langlebigen Maschine machen. Zuverlässigkeit und einfachste Wartung sind der Schlüssel für den reibungslosen Betriebsablauf.  

Natürlich ist unser Kettengurtförderer flexibel konfigurierbar. Bis zu einer Länge von 35 m und Gurtbreiten zwischen 1200 – 2400 mm lässt sich der ChainCon auf dem Boden oder in einer Grube aufstellen.  

Westeria ChainCon

Der beste Kettengurtförderer auf dem Markt.

Robust wie kein zweiter

Im Idealzustand laufen viele Kettengurtförderer relativ unkompliziert. Doch die Förderbänder müssen im realen Einsatz rauen Bedingungen standhalten, da eine 100 % sachgemäße Nutzung keine Anlagenbetreiber garantieren können. Der ChainCon ist für alle Eventualitäten gewappnet. Das macht ihn zum besten Kettengurtförderer auf dem Markt.

Robuste Konstruktion

4 mm dicke Seitenleisten sowie die Grubenabdeckung sind unmittelbar mit den Stützen verbunden. Keinerlei Kräfte werden auf den Rahmen übertragen, wodurch Verformung der Kettenführung vermieden wird. Original Westeria-Schmiedeteile sorgen für steife und präzise Verbindungen der Stützen.

Intelligentes Pralltischkonzept

Selbst bei massiver Überbeanspruchung des Kette-Gurt-Systems werden Beschädigungen verhindert. Massive Niederhalter verhindern das Aufstellen der Kette. Eine durchgehende Mitteltraverse fängt starke Einschläge ab, sodass die Gurttraversen sich nicht verformen. Die Mitteltraverse ist ebenfalls direkt mit den Stützen verbunden.

Massives Kette-Gurt-System

Speziell geformte Gurt-Traversen sorgen für maximale Stabilität bei gleichzeitig perfekten Zugang. Jede der beiden Kette besitzt eine Bruchkraft von 140.000 N und würde damit das Gewicht eines Busses mühelos aushalten. Der Gurt ist serienmäßig Öl- und Fettbeständig ausgelegt.

Kettenführung für die Ewigkeit

Integrierte Kunststoff-Gurtgleitschienen verhindern Beschädigung von Kette und Rahmen, selbst wenn der Förderer nicht mehr komplett gerade steht. Zudem werden Geräusche reduziert. In den Knickelementen wird die Kette durch 70 mm starke Brennteile geführt, extremste Belastungen standhalten können. Und falls nach Jahren der Belastung doch mal etwas nicht mehr rund läuft, kann die gesamte Kettenführung effizient ausgewechselt werden.

Dichtungssystem

Die verzinkten Seitenleisten gehen bis zum Gurt, wo sie zusammen mit einer zusätzlichen umlaufenden T-Stolle an der Seite des Gurts eine sehr effektive Labyrinthdichtung bildet. Ein Abstand von Gurt zur Kette schützt zusätzlich vor austretendem Material.

Einfachste Wartung dank automatischer Kettenschmierung

Sehr großer Öl-Tank von 30 l ermöglicht erheblich längere Haltbarkeit der Ketten ohne zusätzlichen Personalaufwand. Schlecht geölte Ketten sind eines der Hauptgründe für vorzeitigen Verschleiß. Die aktive Pumpe schmiert die optimale, einstellbare Menge Öl regelmäßig an der optimalen Position. Eine Füllstandswarnung über Steuerungssignal oder auch akustisch ist ebenfalls integriert.
2 Federn sitzen an optimaler Schmierposition einer Kette (an den seitlichen Lagern)
Alle Anwendungen im Blick

Material

Egal, in welchem Anwendungsgebiet: Der ChainCon ist in zahlreichen Gebieten erprobt. Egal, ob nur eine gewisse Höhe in einer Anlage erreicht werden soll oder eine Dosierung mittels in der 60° steilen Tumble Back-Version erfolgen muss. Die Installation in einer Grube ist wie die Materialübergabe einer vorherigen Maschine kein Problem. Egal, ob schwerer, feinkörniger Ersatzbrennstoff, Papier mit variablen Korngrößen oder hartnäckiger Schrott. Mit dem ChainCon sind Sie immer auf der sicheren Seite.
Altpapier
Ersatzbrennstoffe

Technische Details

Als Marktführer ist Westeria weltweit gefragt und liefert Produkte verlässlich, solide und wirtschaftlich. Mit uns erhalten Sie Ihr Produkt individuell auf Ihre speziellen Anforderungen zugeschnitten - Heute und in Zukunft.
  • Ausführungen

    • 2 Knicke (Z-Förderer)
    • 1 Knick
    • Kein Knick
  • Gurtbreiten

    • 1200 mm
    • 1600 mm
    • 2000 mm
    • 2400 mm
  • Wählbare Steigung nach Aufgabe

    • 30°
    • 35°
    • 40°
    • 60° (Tumble Back)
  • Wählbare Senkung vor Übergabe

    • -5°
    • -10°
    • -15°
    • -20°
  • Achsabstand

    • Bis 35 m im Standard

Discover our Technology Center

Wir testen Ihr Material!
Besuchen Sie unser Technology Center