Westeria® Windsichter AirStar®


Die Windsichter von Westeria® sind robust, leistungsstark und energetisch durchdacht.
Die patentierte Westeria® Windsichter Technologie zeichnet sich durch ein leistungsstarkes Trennverfahren von leichtem und schwerem Material aus.

Im Windsichter erfolgt die Trennung der Materialien durch ein Verfahren, welches in drei Grundkomponenten eingeteilt wird: dem Beschleunigungsband, der Luftdüse und der Windsichter-Seperations-Trommel.

Durch eine gleichmäßige und einschichtige Verteilung des Inputmaterials, das über die gesamte Bandbreite des Windsichters homogen verteilt und auf das Zuführband aufgegeben wird, erreicht der Windsichter ein gutes Sichtungsergebnis.

Das Material im Windsichter wird hier auf eine angepasste Geschwindigkeit beschleunigt und zur Abwurfkante transportiert. Die von oben herab fallenden Materialien gelangen in einen Aufwärtsstrom der durch eine einstellbare Luftdüse die unter dem Zuführband im Windsichter befestig ist, erzeugt wird.

Die Luftströmung trifft auf den im Windsichter oberen Bereich der Rotations-Trommel des Windsichters und wird durch diese laminar in den Expansionsraum geleitet.

Das Material im Windsichter trifft auf die Luftströmung und wird in Leicht- und Schwermaterial getrennt.

Die leichten Stoffe werden mittels einer Luftströmung mit hoher Geschwindigkeit in den Expansionsraum transportiert, wo die Luftgeschwindigkeit sich so stark reduziert, dass die Leichtstoffe in einen Container oder auf ein Abzugsband gelangen. Die Schwerstoffe fallen vor der Rotations-Trommel im Windsichter nach unten in einen Container oder auf ein Abzugsband.

Die in den Expansionsraum eingebrachte Luftmenge wird im oberen Bereich des Windsichters wieder entnommen und je nach Einsatzfall von dem Gebläse wieder angesaugt oder in eine Filteranlage geleitet. Um hochwertige Recyclingrohstoffe zu erhalten, hat Westeria® einen speziellen Windsichter konstruiert, mit dem das Inputmaterial in drei Fraktionen mit hoher Trennschärfe zielsicher sortiert wird.
Windsichter Windsichter Windsichter

NAVIGATION